Donnerstag, 15. August 2013

Irans Parlament Vertraut 3 Minister Rouhanis Nicht; Grund: "Grüne Bewegung!"


Vor wenigen Minuten hat das iranische Parlament in einem Vertrauensvotum sich gegen 3 Minister Rouhanis entschieden:

Najafi, Kandidat für das Bildungsministerium; Mili Monfarad, Kandidat für das Bildungsministerium und Soltani-Far, Kandidat für Sportministerium!

Montag, 5. August 2013

Islamkritik vs. Islamfeindlichkeit; von Mehdi Khalaji

[Übersetzung] Islamischer Fundamentalismus und Traditionalismus ist die vollständige Katastrophe unserer Zeit. Befürworter der Freiheit und Demokratie sind gezwungen, ihn zu bekämpfen. Aber der Kampf gegen des islamischen Fundamentalismus ist nicht Islamfeindlichkeit. Islamfeindlichkeit ersetzt den religiösen Fundamentalismus mit dem nicht religiösen Fundamentalismus . Statt der Struktur der fundamentalistischen Denkweise, greift sie den Inhalt an und imitiert seine Struktur. In anderen Worten, Islamismus und Islamfeindlichkeit sind in ihrer geistigen Struktur wie einander. Beide sagen, die Wahrheit sei absolut und es gibt nur eine Interpretation der Phänomene. Beide benutzen Gewalt auf Basis dieser einzigen Interpretation.

Irans Neuer Präsident, In Welche Richtung dreht er seinen Schlüssel?


Rouhani ist ab sofort Irans neuer Präsident. Gestern hat er sein Kabinett im Parlament vorgestellt und hat noch einmal gezeigt, dass er ein guter Redner ist. Nach Jahren konnte ich die Rede eines iranischen Präsidenten bis zum Ende aushalten. Nun erwarten wir Taten. Eine kreative Gruppe hat eine Webseite (die persische Webseite beobachtet mehr Wahlversprechen) erstellt, dass Rouhani 100 Tage lang unter der Lupe nehmen möchte und beobachtet, welche Versprechungen er erfüllt.